Ja

   Nein

   Viel leichter

Die Beratungsstelle Zartbitter Münster e.V. bat den Fachbereich Design der FH Münster im Jahr 2015 darum, eine Plakatkampagne für junge Erwachsene, die Opfer von sexualisierter Gewalt wurden, zu entwickeln. Die Kampagne sollte subtil dazu ermutigen, sich der Beratungsstelle zu öffnen, um in persönlichen Gesprächen über Gefühle zu reden, gemeinsam Ängste zu überwinden, seelischen Schäden vorzubeugen und sich von der psychischen Last im Alltag zu befreien. Zusammen mit Veronica Broll, Eva Scholz und Konstantin Schulze entwickelte ich eine Plakatserie, welche den Mittelpunkt der Kampagne bildete. Ergänzt wurde diese durch Folder, Postkarten und Folder, um Betroffene zu informieren. Unsere Plakatkampagne hat den damaligen Pitch mehrerer Kampagnen gewonnen und wurde im Jahr 2016 an Litfaßsäulen in Münster umgesetzt.